Artikel

Bohème Solitaire Füllhalter - Fälschung (Beispiel: Je t'aime Sterling Silber)

Von den Bohème Schreibgeräten gibt es schon seit einiger Zeit verschiedene Fälschungen. In diesem Vergleich widmen wir uns den Bohème Solitaire Schreibgeräten und den Bohème Füllfederhaltern.

Typische Kennzeichen von Bohème Fälschungen werden am Beispiel des Bohème Je t'aime Sterling Silber präsentiert.


Fotos vom Original finden Sie unter dem folgenden Link:
http://www.fountainpen.de/sini-boheme-jetaime.htm

Zunächst ein paar Fotos der Fälschung:



Geschlossen sieht er ja ganz gut aus...



... geöffnet erkennt man die Fälschung sofort an der für Replikas typischen Feder mit dem Imprint:
"Iridium Point Germany"
oder
"Iridium Point Paris"

Vergleicht man die Größe der beiden Schreibgeräte (Original und Fake siehe unten), so kann man feststellen, dass die Fälschung größer als das Original ist.




Zudem wird deutlich, dass in diesem Fall der Stein im Clip eigentlich eine Herzform haben sollte. Die Fälschung besitzt jedoch einen Stein, der den regulären Bohème Schreibgeräten ähnelt.

Schauen wir und doch einige weitere Details an:



Achtung: beim Original sehen Sie oben die Feder eines vergleichbaren Füllhalters (ein Bohème Steel Amethyst). Die Feder des Bohème Je t'aime Sterling Silber hat kein rundes Loch, sondern ein Loch in Herzform.


Der Unterschied zwischen den Federn sollte deutlich sein, jedoch gibt es noch weitere typische Unterscheidungsmerkmale.



Foto oben:
Die Zwischenräume zwischen den Ringen sind beimOriginal eben, bei der Fälschung finden sich hier unschöne "Kerben".



Foto oben:
Auch vorn am Griffstück ist bei der Fälschung eine tiefe Kerbe zu entdecken, die beim Original flacher ist.

Auf dem folgenden Foto ist als Original ein Boheme Stainless Steel Amethyst zu sehen. Einige typische Unterschiede möchten wir trotzdem zeigen.

Das Gewinde besteht bei der Fälschung hinten aus Plastik, beim Original ist das Gewinde aus Metall.




Wie bei allen Fälschungen ist das Fake oft einfach anhand des Clips zu erkennen. Beim Original steht unter dem Clip die Einprägung "Pix", bei der Fälschung fehlt diese.

Foto unten: Original



Foto unten: Fälschung


Man sieht deutlich, dass der Clip der Fälschung sehr preiswert produziert und nicht sehr hochwertig aussieht.


Montblanc-Sterne:

links:                                                                         rechts:
Original                                                                      Fälschung



Bei den Sternen sind kaum Unterschiede festzustellen.

Fazit:
Die Fälschungen werden leider immer besser, glücklicherweise verbleiben aber noch genügend Anhaltspunkte um Plagiat und Original unterscheiden zu können.

Erste Anhaltspunkte sind dabei:
- die Feder,
- der Clip
- die "Kerben".